Skip to main content

Low Carb Ernährungsplan

„Wie du bereits ab Tag 1 mit deinem persönlichen Low Carb Ernährungsplan Körperfett reduzierst.“

Wenn du schon immer einen persönlich abgestimmten Low Carb Ernährungsplan gesucht hast, mit dem du nicht nur dein Körperfett um 3kg, 7kg oder 15kg reduzieren kannst, sondern auch Zivilisationskrankheiten wie Neurodermitis, Herz-Kreislauferkrankungen und Diabetes Typ 2 vorbeugst, wird diese Seite die wertvollste sein, die du dazu finden kannst…

Lieber Low Carb Rezepte Fan,
Jetzt wo du diese Zeilen liest,
kommt dir bestimmt einiges davon bekannt vor:

Wenn du dich in der einen oder anderen Zeile wiederfindest, kann ich dir sagen, du bist nicht allein.

Ich persönlich verharrte 1,5 Jahre in dieser ausweglosen Situation, bevor ich es schaffte, meinen Körper positiv zu verändern und bis heute diese Form zu halten.

Bevor ich dir davon berichte, mit welchem Plan ich ab Tag 1 Körperfett reduzierte, möchte ich dir kurz aus meiner Vergangenheit erzählen.

Während und nach meinem Studium und Auslandsaufenthalten in Mexiko, Holland und Dubai habe ich mehr und mehr an Körperfett zugenommen.

Obwohl ich mich eigentlich ganz okay fand, schockierten mich jedes Mal die entstandenen Fotos von mir und ich habe mich selbst kaum wieder erkannt. Wie konnte ich eigentlich so “groß” werden, ohne dass ich es bemerkt habe? Klar, ich griff unbewusst immer eher zu der Leggings-Kleid Kombination als zur Jeans, aber erst die immer wieder sehr unvorteilhaften Fotos ließen mich die Situation richtig einordnen und realisieren. Ich musste etwas ändern.

Um mich für meinen Traummann fit zu machen, ging ich in ein Fitnessstudio. Ein Personaltrainer führte mich in diverse Geräte ein und ich machte in den ersten 2 Wochen Fortschritte…

Anschließend stagnierte mein Gewicht und ich wurde wieder mehr und mehr unzufrieden, da alle Mühen umsonst waren….

 

10 Low Carb Regeln – so klappt Deine Ernährungsumstellung

In diesem E-Book findest Du auf über 130 Seiten:

10 Low Carb Regeln – so klappt Deine Ernährungsumstellung

  • 10 verständliche Low Carb Regeln die Dir helfen Deine Ernährungsumstellung zu meistern.
  • eine Vorlage für einen Ernährungsplan (zum selber ausfüllen)
  • eine Vorlage für einen Wochenplan (zum selber ausfüllen)
  • 60 Tage Schnellstartanleitung
  • 8 Cheat Sheets (oder auch Arbeitsblätter). Für jede Woche eines mit einer genauen Anleitung, was Du in dieser Woche tun sollst
  • 7 Beispieltagespläne
  • 22 Low Carb Rezepte inklusive Nährwerte
  • Low Carb Lebensmittelliste mit Angabe der Kohlenhydrate, unterteilt in 3 Kategorien

 

Wie ich kurz vor der Verzweiflung mit einem persönlichen Ernährungsplan durchstartete

Da Sven als Ernährungs- sowie Trainingsexperte mein bester Ansprechpartner war, fragte ich ihn einfach nach einem auf mich abgestimmten Ernährungsplan.

Nachdem er mir meinen individuellen Ernährungsplan angefertigt hat, haben wir eine Art Ernährungsberatung auf 8000 km Distanz über das Internet gemacht.

Bereits nach der ersten Woche habe ich über 1,5 kg verloren und  anschließend nach und nach circa 1kg Fett pro Woche bis ich mein persönliches Idealgewicht erreicht habe.

Nachdem ich nun in meinem Wunschkörper gesteckt war, habe ich einfach ein moderates Krafttraining weitergemacht und ab und zu eine Cardioeinheit wie schwimmen, Rad fahren oder joggen.

Das Geheimnis liegt ganz klar in der Ernährung

Seither erstellen wir mit Svens jahrelanger Expertise individuelle und persönliche Ernährungspläne.

Durchweg positive Rückmeldungen und Auswertungen zeigen, dass die Ernährung zu 100% zum Traumkörper führen und Neurodermitis, Heuschnupfen etc. eingedämmt oder sogar vollständig eliminiert werden können.

Gleich gebe ich dir die Details, worauf es bei einem Low Carb Ernährungsplan ankommt.

Wir können uns genau in deine Lage versetzen, da wir beide genau wie tausende andere Mitmenschen ständig der Werbung im Fernsehen und den sozialen Netzwerken sowie der Werbung in den Einkaufszentren ausgesetzt sind, die unsere Gelüste nach zuckerhaltigen Süßigkeiten und Kalorienbomben fördert.

Und, ganz ehrlich: Es ist ja auch völlig normal, dass man auf die Werbung vertraut, wenn sie sogar stark zuckerhaltige Getränke für unsere Kinder empfiehlt.

Aber es gibt Hoffnung, schon kleinste Veränderungen in der Ernährung können große Auswirkungen auf das Wohlbefinden und den Fettstoffwechsel haben.

Low Carb für Berufstätige – eBook mit Ernährungsplan

Low Carb für Berufstätige

  • Insgesamt über 100 Seiten starken Inhalt zum Thema Low Carb,
  • Einen strukturierten und ausdruckbaren 14-Tage-Ernährungsplan, der dir hilft, deine ungeliebten Kilos loszuwerden,
  • Abwechslungsreiche Low Carb Rezepte, abgestimmt auf den Ernährungsplan,
  • Einige exklusive und unveröffentlichte Low Carb Rezepte,
  • Do’s und Don’ts einer Low Carb Ernährung,
  • Starke Tools und Tipps für eine schnelle Zubereitung und
  • Kann auf jedem PC, Smartphone oder Tablet gelesen werden!

Bonus 1: Ernährungsplan zum Ausdrucken!

Der 14-Tage-Ernährungsplan liegt auch im praktischen DIN-A4-Format zum Ausdrucken bei! So kannst du dir den Plan z.B. an den Kühlschrank hängen und behältst immer den Überblick, was wann auf dem Plan steht!

Bonus 2: Einkaufslisten zum Ausdrucken!

Als zweiten Bonus erhältst du 2 Einkaufslisten zum Ausdrucken! Hier findest du übersichtlich nach Kategorie und alphabetisch sortiert, welche Zutaten du in der ersten und der zweiten Woche einkaufen musst. Du musst also nicht ständig in den Supermarkt rennen: 2 Einkäufe und du kannst direkt loslegen!

 

Diese 4 Mythen solltest du unbedingt kennen und verstehen

Sicher hast du schon von folgenden Mythen gehört.

Mythos Nr. 1 – Ohne Kohlenhydrate keine Energie für Gehirn und Körper!

Beschreibung des Mythos’:

Kohlenhydrate sind der Energielieferant und Makronährstoff Nr. 1 unserer zivilisierten Ernährung. Reduziert man diesen Nährstoff auf ein Minimum oder streicht diesen gar komplett aus unserer Ernährung, so steht einem wenig oder keine Energie für Gehirn und Körper zur Verfügung.

Experten erklären es wie folgt: Kohlenhydrate werden in den sogenannten Glykogenspeichern deponiert. Glykogenspeicher sind Energiespeicher in der Muskulatur, Niere und Leber. Bei einer Low Carb, also “niedriger Kohlenhydrat” Ernährung, leeren sich daher genau diese Speicher teilweise oder sogar vollständig. Daher die “logische” Annahme, dass man keine Energie mehr hat.

Aufklärung des Mythos’:

Bei der Low Carb Ernährungsweise nutzt der Körper nach Leerung der Glykogenspeicher andere Quellen, (gebildete Ketonkörper) um das Gehirn mit wichtiger Energie zu versorgen. Wenn man also wenig bis keine Kohlenhydrate zu sich nimmt, muss man im Umkehrschluss andere Makronährstoffe erhöhen, wie beispielsweise das Fett. Der Körper nutzt dann genau diese Nährstoffe als Energielieferant, sodass der Körper und das Gehirn optimal mit Energie versorgt werden.

Mit anderen Worten, der Körper benötigt keine Kohlenhydrate um Gehirn und Muskulatur mit Energie zu versorgen.

 

Mythos Nr. 2 – Fett macht fett!?

Beschreibung des Mythos’:

Ganz offensichtlich denkt die Mehrheit der Bevölkerung, dass Fett die Menschen dick macht. Daher gibt es mittlerweile fast alle Lebensmittel in der sogenannten “low fat” Variante, mit der Menschen gerne ihr Gewissen beruhigen. Man spricht ja schließlich auch immer davon, dass man primär Fett verlieren möchte. Also sollte man im Umkehrschluss einfach auf Fette verzichten?

Aufklärung des Mythos’:

Fett enthält mit 9 Kalorien auf 100 Gramm mehr als doppelt so viel Energie wie Eiweiße und Kohlenhydrate. Konsumiert man nun vermehrt Fett, erhöht sich die zugeführte Energie also Kalorien um mehr als das doppelte, woher der Mythos seine Existenzberechtigung hat.

Fett macht jedoch nur dann fett, wenn die gesamte Kalorienzufuhr größer als der persönliche Kalorienbedarf ist! Es ist jedoch absolut irrelevant, ob man die übermäßigen Kalorien in Form von  Eiweißen, Kohlenhydraten oder Fetten zu sich nimmt. Jeglicher Überschuss an Energie (Kalorien) durch unsere Makronährstoffe führt zur Einlagerung in die Fettdepots.

Mythos Nr. 3 – Mit Low Carb nimmt man automatisch ab

Die Low Carb Ernährung zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten Methoden um schnell und langfristig Körperfett zu verbrennen, das ist Fakt.

Aber nicht wenn man standard Ernährungspläne nutzt und seinen persönlichen Energiebedarf nicht kennt.

Es kann passieren, dass man in der ersten Woche abnimmt (durch Leerung der Glykogenspeicher in Muskulatur, Niere und Leber) und die Fettverbrennung schon in Woche 2 durch ein zu geringes Kaloriendefizit stagniert.

 

Mythos 4: Zur Fettverbrennung muss man sportlich aktiv werden

Dr. Kurt Moosburger bringt es auf den Punkt:

Der Sportmediziner Dr. Kurt Moosburger bringt es auf den Punkt: „Grundsätzlich braucht es kein Ausdauertraining, wenn man „abspecken“ möchte. Denn hierfür ist einzig und allein eine negative Energiebilanz entscheidend. Das bedeutet, der Energieumsatz – das ist der Kalorienverbrauch – muss höher sein als die Energiezufuhr, und zwar längerfristig.“ [1]

Low Carb – 7 Tage Abnehmplan

Low Carb 7 Tage Abnehmprogramm

  • Was ab jetzt auf dem Teller landet
  • 7 Tage Abnehmplan
  • 50 Rezepte für morgens, mittags, abends und für den süßen Hunger
  • Alternativen zu Reis, Nudeln & Co

 

In diesem Ebook habe ich für dich mein persönliches 7 Tage Abnehmprogramm wie auch 50 leckere Rezepte für morgens, mittags, abends und zwischendurch veröffentlicht.

Ich lebe mittlerweile seit fast 1 Jahr nach dieser Ernährungsweise und habe so 8 Kg abgenommen und diese bis heute gehalten.
Einige meiner Teilnehmer konnten bei meinem 7 Tage Abnehmprogramm direkt 3 Kg abnehmen und haben anschließend nochmal in wenigen Wochen 8-10 Kg verloren.

Bei diesem Programm musst Du NICHT hungern!

Du solltest dieses Abnehmprogramm nur durchführen, wenn Du körperlich gesund bist!

Für wen ist ein persönlicher Low Carb Ernährungsplan geeignet?

Ein persönlicher Ernährungsplan der Low Carb Balance ist ausschließlich für diejenigen:

  • die einen exakten Plan und Vorgehensweise lieben.
  • die verstanden haben, dass nur ein strukturierter Schritt für Schritt Ernährungsplan zum gewünschten Ziel führen kann.
  • die das Raten beim Einkaufen satt haben und zusätzlich Woche für Woche Geld sparen möchten.
  • und dazu nicht zwingend in ein Fitnessstudio zum Training möchten.

Wenn du also kontinuierlich Fortschritte bei der Fettverbrennung machen möchtest, ist die Erstellung eines persönlichen Ernährungsplans der sinnvollste und effektivste Weg.Ich kann nicht genug betonen, wie wichtig es ist, die Ernährung auf dich persönlich abzustimmen.

Für wen ist ein persönlicher Ernährungsplan NICHT geeignet?

Wir raten dir ab in einen persönlichen Ernährungsplan zu investieren, wenn:

  • du immernoch glaubst, dass „Abnehmpillen und Fatburner“ langfristig funktionieren.
  • du dazu neigst, eine Ernährungsumstellung gleich nach der 1.Woche rückgängig zu machen.
  • du bereits ein Profi im erstellen eigener Ernährungspläne bist.
  • du nicht verstanden hast, das man nur durch eine Personalisierung eines Ernährungsplans kontinuierlich Fortschritte machen kann.

Investiere also nur in die Low Carb Balance, wenn du auf eine persönliche Abstimmung deiner Ernährung großen Wert legst und verstanden hast, das pauschale Angeben nur kurzzeitige oder gar keine Erfolge bringen.

Wie unterscheiden sich die Low Carb Balance Ernährungspläne von anderen Ernährungsplänen?

  • Mit der Hilfe einer Software ermöglichen wir dir eine korrekte Auswahl eines persönlich abgestimmten Low Carb Ernährungsplans in nur wenigen Sekunden. Die meisten Ernährungspläne aus Zeitschriften oder dem Internet unterliegen pauschalen Statistiken die nur eine ungefähre Kalorienbilanz und Bedürfnisse ihrer Leser kennt.
  • Aus dem persönlichen Ernährungsplan resultiert eine ebenfalls persönliche Einkaufsliste.
  • Du benötigst kein zusätzliches Gespräch mit einem Ernährungsberater, da wir dir im Mitgliederbereich alles rund um den Ernährungsplan und der Low Carb Ernährung, Schritt für Schritt beibringen.
  • Die Ernährungspläne und der Zugang zum Mitgliederbereich stehen dir lebenslänglich zur Verfügung.
  • Du persönlich gibst die Vorgaben für deinen Ernährungsplan in die Software ein, somit wirst du auch zu 100% damit erfolgreich Fett verbrennen.
  • Ernährungspläne die mit dir persönlich bei einem Ernährungsberater erstellt werden sind (weil sie so effektiv sind) teuer. Eine persönliche Beratung kostet zwischen 50 und 60€/Stunde. Eine ausführliche Beratung mit persönlicher Ernährungsplanung liegt bei mindestens 3 Terminen beim Berater und beläuft sich auf ungefähr 180€. Der Erfolg ist garantiert, jedoch sind Folgetermine noch nicht berücksichtigt.

Der klare Vorteil gegenüber einem Beratungstermin

Vielleicht sagst du uns jetzt: „Ja, ich will sofort einen auf mich persönlich abgestimmten Low Carb Ernährungsplan“ und fragst uns, wieviel er kostet.

Also, die Low Carb Balance ist ein für dich lizenzierter Mitgliederbereich und beinhaltet die Software zur persönlichen Abstimmung deiner Ernährungspläne, der keine monatlichen Lizensgebühren verlangt.

Ernährungsberater benutzen selbst eine ähnliche Software und verkaufen die Pläne für ein Vielfaches.

Prominente leisten sich den Luxus von persönlichen Ernährungsberatern, aus einem guten Grund, es lohnt sich!

Abnehmn – Low Carb Ernährungsplan

Abnehm – Low Carb Ernährungs-Programm

  • 3 Stufen Low Carb Ernährungs-Programm
  • Lerne wie du Gewicht verlieren kannst
  • Endlich Durchhalten
  • Anti-Stagnation & Anti Jo-Jo Effekt
  • Leckere Low Carb Rezepte – Kein Hunger
  • ​Alltagstauglich
  • Anti-Stagnations & Anti Jo-Jo-Strategie
  • Kein Kalorienzählen mit dem Ampelernährungssystem
  • 5 Wochen Ernährungsplan mit Einkaufsliste, Rezepten und Abnehmtipss für einen flachen Bauch

 

Eine kleine Veränderung macht den großen Erfolg…

Meine persönliche Erfahrung mit den Low Carb Ernährungsplänen

Bevor Sven mir 2014 meine persönlichen Ernährungspläne erstellte, gab es eine lange Zeit der Frustration.

Ich wusste zwar, dass die Ernährung den größten Einfluss auf die Figur und das Wohlbefinden hat, jedoch war ich mir sicher, auch mit Cardioeinheiten und Lauftraining erfolgreich abzunehmen.

Tag für Tag bei Wind und Wetter quälte ich mich über dieselben Straßen und Felder. Doch bis auf 1-2 kg rauf und runter geschah nichts weiter an meinem Körper. Und eigentlich habe ich immer geträumt, irgendwann wieder in eine 36er Jeans zu passen und mich beim Anprobieren von Hosen nicht mehr quälen musste. Das war natürlich mit diesen unzuverlässigen und wahrscheinlich eher zufälligen 1-2 kg weniger auf der Waage nicht getan.

Heute weiß ich, dass man die schnellsten und vor allem gesündesten Fortschritte mit einer negativen Kalorienbilanz und abgestimmten  Ernährungsplänen macht.

Stell dir vor, dass du Woche für Woche dein überflüssiges Körperfett nur so dahinschmelzen sehen kannst, so wie es bei mir der Fall war.

Schon in den ersten Tagen nach der Anpassung meiner Ernährung spürte ich erste optische Veränderungen. Und das bloß, weil ich ein paar Kleinigkeiten an meiner Ernährung optimierte.

So einfach hatte ich mir das damals echt nicht vorgestellt.

Im Nachhinein betrachtet ist es für mich nun logisch, dass es nur mit einem personalisierten Ernährungsplan funktionieren kann.

Der Low Carb Ernährungsplan öffnete mir die Augen und bewahrte mich vor Kalorienbomben, die es selbst bei Low Carb Lebensmitteln gibt und die mir damals nicht bewusst waren. Zum Beispiel wusste ich, dass Nüsse super Energielieferanten sind und darüber hinaus auch noch low carb. Also fügte ich Mandeln & Co zu fast jeder Mahlzeit reichlich hinzu. Dass Nüsse allerdings auch kalorisch echte Bomben sind, musste ich erstmal lernen und seitdem kommen nur noch abgestimmte Menge auf meine Gerichte.

Die Einkaufslisten machen den Wocheneinkauf zum Kinderspiel, man spart sich jede Menge Zeit und Geld, und man vermeidet das übermäßige Kaufen und anschließende Wegwerfen verdorbener Lebensmittel.

Meine Motivation war wieder in eine 36 zu passen und nach nur 3 Monaten angepasster Ernährung habe ich mein lang ersehntes Ziel mit Stolz geschafft. Noch viel toller ist allerdings, dass dieser Erfolg nicht nur ein kurzer Moment war, sondern ich seitdem meine Hosen in 36 kaufen kann (meine erste 36er kaufte ich vor circa 1.5 Jahren) und das Shopping mittlerweile (meist sogar zu viel) Spaß macht.

 

Wirst du die Chance nutzen und in wenigen Minuten deinen persönlichen Ernährungsplan in deinen Händen halten?

Da du bis hierher gelesen hast, gehe ich davon das du dich für deinen persönlichen Low Carb Ernährungsplan entschieden hast.

Es entsteht für dich kein Risiko, wenn du den Low Carb Ernährungsplan herunterlädst.

Solltest du nicht total begeistert von der Einfachheit der persönlich auf dich zugeschnittenen Ernährungspläne sein, stehen wir mit unserem Wort für unsere 60-Tage-Geld-zurück-Garantie ein.

Lade deinen persönlichen Ernährungsplan im Mitgliederbereich herunter und verbrenne schon ab Tag 1 dein Körperfett.